Die Barmenia Versicherungen AG setzen sich zusammen aus der Barmenia Krankenversicherung a. G., der Barmenia Lebensversicherung a. G., der Barmenia Allgemeine Versicherungs AG, der Barmenia Beteiligungsgesellschaft mbH sowie der ADCURI GmbH. Die erste Versicherung war die im Jahr 1904 gegründete Krankenversicherung. Die Barmenia Privathaftpflichtversicherung ist ein Teil der Barmenia Allgemeine Versicherungs AG, der einzigen Aktiengesellschaft der Versicherungsgruppe, während die Lebens- und Krankenversicherung als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit geführt werden. Der Name des heutigen Unternehmens geht auf den Wuppertaler Stadtteil Barmen zurück, denn dort war der Standort einer der beiden Versicherungsgesellschaften, aus denen sich später die Barmenia zusammenschloss, die Barmer Ersatzkasse. Das andere Gründungsunternehmen war der Leipziger  Verein für Krankenversicherung der Beamten und freien Berufe mit Sitz in Leipzig. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen heute in Wuppertal.

Die Barmenia Privathaftpflichtversicherung wird in zwei Stufen mit Basis-Schutz und mit Top-Schutz angeboten. Der Basis-Schutz enthält die Grundabsicherung mit einer Versicherungssumme von 3 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die ein Versicherungsnehmer fahrlässig anderen Personen zufügt. Die Versicherung enthält eine Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Versicherungssumme von 50 000 Euro und sichert auch Schäden ab, die im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeiten sowie bei Ausübung der Aufsichtspflicht für fremde Kinder entstehen. Schäden, die beim Hüten Fremder Tiere und Reiten fremder Pferde entstehen, werden von der Barmenia Privathaftpflichtversicherung im Basis-Schutz ebenso ersetzt, wie Schäden durch ferngesteuerte Modellfahrzeuge und Internetnutzung. Der Versicherungsschutz gilt sowohl im Basis-Schutz als auch im Top-Schutz weltweit. Im Top-Schutz genießen Versicherungsnehmer Schutz in Höhe einer Versicherungssumme von 10 Millionen Euro. Dieser umfassende Versicherungsschutz enthält auch einen Forderungsausfallschutz in Höhe der Versicherungssumme, ersetzt Mietsachschäden an mobilen Gegenständen in Hotels, Ferienhäusern und anderen gemieteten Urlaubsdomizilen oder den Verlust von privaten und beruflichen Schlüsseln.  Schäden, die durch nicht deliktfähige Kinder verursacht werden, sind ebenfalls im Top-Schutz mitversichert. Weitere individuelle Deckungen sind zusätzlich abschließbar.